Getränke kühl lagern

Im Rahmen unserer Webseite finden Sie eine Reihe an Informationen zur Tiefkühlung und allem was dazu gehört. Gerade, wenn es um die Lagerung von Nahrungsmitteln über einen längeren Zeitraum geht, ist dieses Thema von großer Relevanz.

Neben der Tiefkühlung von Lebensmitteln kann für den ein oder anderen aber auch die gekühlte Lagerung von Getränken relevant sein. Besonders im gastronomischen Bereich ist es unglaublich wichtig, für Gäste und Kunden Getränke stets gekühlt anbieten zu können. Andernfalls würde das Genusserlebnis des Gastes verschlechtert. Doch auch im Privaten möchte man natürlich seine Getränke lieber kühl genießen. Getränkekühlschrank24 befasst sich mit vielen Themen in diesem Bereich und bietet sowohl Tipps und Informationen als auch Übersichten zu Kühlgeräten.

Temperiertes Lagern von Getränken in der Gastronomie

Getränkekühlschrank

Getränkekühlschrank

Wie bereits einleitend erwähnt, spielt die Getränkekühlung in gastronomischen Betrieben eine maßgebliche Rolle. Restaurants, Bars, Kneipen und andere Lokale benötigen geeignete Gerätschaften, um Drinks richtig zu temperieren und dem Kunden so ein besseres Erlebnis bieten zu können.

Betrachtet man beispielsweise eine klassische Bar, so fällt auf, dass Barkühlschränke verschiedenster Art und Größe zum Einsatz kommen. Zentral ist hierbei die Verwendung von großen Getränkekühlschränken, die speziell für den gastronomischen Einsatz hergestellt werden. Diese bedienen ein besonders großes Fassungsvolumen, sodass eine große Anzahl an Getränken verstaut werden können. Derartige Geräte stellen die Basis für den laufenden Betrieb dar, den nur auf diese Weise kann man einer großen Menge an Besuchern gerecht werden.

Wichtig für den Barkeeper ist an dieser Stelle auch, dass das Gerät direkt am Tresen platziert ist, um effizient arbeiten zu können. Die Verwendung eines großen Flaschenkühlschranks vor Ort ist also notwendig.

In einem solchen Lokal findet man neben diesen großen Geräten jedoch auch kleine Varianten von Kühlschränken, die extra zur Kühlung von Getränken dienen. Solche Mini Kühlschränke besitzen häufig eine Glasfront bzw. Glastür, welche das Einsehen der gekühlten Flaschengetränke von außen ermöglicht.

Im Gegensatz zu den großen Ausführungen, verfolgt ein kleiner Getränkekühler ein etwas anderes Ziel, die visuelle Präsentation der Drinks für den Kunden. Nicht selten werden diese kleinen Glastürkühlschränke direkte auf dem Tresen platziert, wo sie jeder Besucher direkt sieht. Durch die Glastür kann dieser die gekühlten Getränke offensichtlich sehen, wodurch man versucht, ihm den Kauf eines Drinks schmackhaft zu machen.

Für jedes Getränk das passende Gerät

Nun sind nicht alle Getränke gleich zu behandeln, denn die Aromaentwicklung variiert teilweise sehr stark. Gerade, wenn man den gesamten Bereich der Weine betrachtet, wird deutlich, dass hier ganz klar eine andere Temperierung von Nöten ist als für andere “einfachere” Flaschengetränke. Deshalb spricht man in Bezug auf Wein auch eher von einer Temperierung oder Klimatisierung als von einer Kühlung. Selbst unterschiedliche Weinsorten entfalten bei verschiedenen Temperaturen ihr Aroma. Daher werden in der Regel spezielle Weintemperierschränke eingesetzt, die sich dieser Aufgabe annehmen.

Auch zwischen anderen Getränken können Unterscheidungen gemacht werden. Auf einem hohen Niveau betrachtet benötigen auch Biere eine andere Handhabung als beispielsweise Softdrinks. In der Praxis wird jedoch meistens ein Gerät für viele Getränkesorten verwendet. Nur für Wein ist eine Differenzierung maßgeblich.

Ist ein Getränkekühlschrank auch im Privaten sinnvoll?

Heutzutage findet man auch so manchem privaten Haushalt Kühlschränke wieder, die ausschließlich der Kühlung von Getränken dienen. Hierbei handelt es sich in der Regel um kleine Geräte, die ein paar Flaschen fassen können. Da sich die preisliche Gestaltung dieser Geräte in Grenzen hält, sagen einige Personen “ja” zu diesem besonderen Komfort. An heißen Sommertagen können so Getränke immer kalt getrunken werden und der normale Kühlschrank wird dazu nicht benötigt.

Ein Getränkekühlschrank kann also auch für das eigene Zuhause sinnvoll sein. Ob man für diesen Komfort das Geld investieren möchte, ist natürlich jedem selbst überlassen. Fakt ist, dass gekühlte Getränke einfach besser schmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.